Ein Seehund für Herrn Albert

Ein Seehund für Herrn Albert
Von: Judith Kerr

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Eine Geschichte, die nicht nur alte Zeiten lebendig werden lässt, sondern auch ältere Menschen so vital und unternehmungslustig darstellt, dass sie für kleine Hörerinnen und Hörer von heute zu Heldenfiguren werden können. Zugleich auch eine märchenhafte Tier- und Liebesgeschichte, die mit ihrer unverhohlenen Kritik an den wirtschaftlichen Verhältnissen durchaus in unsere Zeit passt. Jürgen Thormann ist eine Idealbesetzung als Sprecher dieser Produktion. Seine Stimme passt vom Timbre her zu dem Protagonisten im Rentenalter. Gleichzeitig ist sie wandlungsfähig genug, auch den anderen Personen der Szenen Leben einzuhauchen. Sinnvoll begleitet wird die Lesung durch die stimmungsvolle Musik der Berliner Band Bardomaniacs.