Ein Jahr ohne Juli

Ein Jahr ohne Juli
Von: Liz Kessler

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Sven StrickerSprecherin: Laura MaireLesefassung: Anika Dürtler
Genre: Lesung
Spielzeit: ca. 228 Min
Zielgruppe: ab 10 Jahren

Produktion/Verlag: Der Audio Verlag
Produktionsjahr: 2012
ISBN: 978-3-86231-214-6

Die zwölfjährige Ich-Erzählerin Jenny verbringt wie jedes Jahr zusammen mit ihrer Familie und der Familie ihrer besten Freundin Juli die Ferien im englischen Urlaubsort Riverside Village. Die ruhige und besonnene Jenny und die quicklebendige, sehr kreative Juli sind zwar grundverschiedene Temperamente, aber gerade deswegen verstehen sie sich besonders gut. Doch in diesem Urlaub nimmt Jennys Leben eine unerwartete Wendung, als sie entdeckt, dass sie mit dem Lift in Julis Apartment-Haus in Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart fahren kann. So gelingt es ihr, das scheinbar vorbestimmte Schicksal durch kluge Zeitreisen zu wenden, als beide Familien von einem tragischen Unglücksfall getroffen werden.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Die Lesung dieser ungewöhnlichen Fantasy-Erzählung beruht auf dem gleichnamigen Buch der britischen Autorin Liz Kessler. Sie besticht vor allem durch die gekonnte Verknüpfung der Themen Zeitreise, Freundschaft und tragisches Schicksal. Indem man sich zusammen mit der Heldin immer wieder zwischen den Zeitebenen Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart bewegt, wird man in ein thrillerartiges Geschehen hineingezogen, dessen Ausgang man bis zum Schluss nur ahnen, aber nicht vorhersehen kann.

So bleibt Jennys Kampf um das Glück beider Familien und um die Freundschaft mit Juli für die Zuhörenden immer spannend und löst sich in einem glücklichen, aber auch nachdenklich machenden Ende auf. Und die Themen Familie, Freundschaft, Liebe und Zukunft dürften Mädchen und Jungen gleichermaßen fesseln. Dazu kommt, dass Laura Maire mit ihrer jungen Stimme nicht nur die Heldin Jenny und deren verschiedene Gefühlslagen glaubwürdig verkörpert, sondern auch allen anderen Figuren eine eigene Stimme gibt. Kurzum: ein Hörgenuss auf allen Zeitebenen.