Die Brüder Löwenherz

Die Brüder Löwenherz
Von: Astrid Lindgren

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Claudia Johanna Leist
Sprecher: Thomas Fritsch u.v.a.
Komposition: Henrik Albrecht
Genre: Hörspiel
Spielzeit: 104 Min
Zielgruppe: ab 8 Jahren Produktion/Verlag: WDR/Oetinger audio
Produktionsjahr: 2011
ISBN: 978-3-8373-0484-8

Die ZuhörerInnen erleben die Grausamkeit des Todes in der bekannten Geschichte von Astrid Lindgren zwar hautnah, aber ohne zu erschrecken. Denn die Angst wird schon dadurch gebrochen, dass das vermeintliche Ende auch ein Anfang ist. Leben und Tod sind durch die Geschichte untrennbar miteinander verbunden. Verdienst des Hörbuchs ist es, die nicht unkomplizierte Handlung durch Musik und differenzierte Stimmen so zu präsentieren, dass auch Jüngere der Geschichte folgen können.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

In diesem Hörspiel nach dem Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren geht es vor allem um die Themen Erwachsenwerden, Verantwortung übernehmen und Tod. Der kleine Krümel Löwenherz ist schwer erkrankt und wird nicht mehr lange leben. Doch sein Bruder Jonathan macht ihm immer wieder Mut, indem er ihm von einem paradiesischen Land erzählt, in dem die Toten leben. Als beide sich dann in diesem Land wieder sehen, haben sie einen abenteuerlichen Kampf gegen einen grausamen Tyrannen zu bestehen.
In die Ich-Erzählung von Krümel sind szenische Elemente eingelagert, teils als Hintergrund zur Erzählung, teils als eigenständige kurze Einheiten, sodass sich ein spannendes Märchengeschehen entwickelt. Dabei vermag das eindrucksvolle Spiel der Sprecherinnen und Sprecher nicht nur Trauer und Melancholie zu vermitteln, sondern auch Mut zu machen, sich mit dem Thema Sterben und Tod auseinander zu setzen.
Altersempfehlung der Jury: ab 8 Jahren

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de