Zeit der Geheimnisse

Rita. Zeit der Geheimnisse
Von: Martin Klein

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Rudi Mika
Sprecher: Ulrike C. Tscharre
Musik: Rudi Mika
Genre: Lesung
Spielzeit: 233 Min
Zielgruppe: ab 10 Jahren Verlag: Igel-Records
Produktionsjahr: 2010
Erscheinungsjahr: 2010

Inhaltsangabe:
Diese Geschichte wird aus Sicht der zehnjährigen Molly erzählt. Sie hat es nicht nur mit ihrer älteren, pubertierenden Schwester schwer, auch der Tod der Mutter sowie die Trauer des Vaters belasten sie. Da hilft nur, dass sie offen ist für alle neuen Eindrücke auf dem Lande, rund um die Wohnung der Großeltern. Als sie dann jedoch von einem wilden Mann und einer galoppierenden Horde erzählt, zweifelt die Umwelt an ihr.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Zeit der Geheimnisse
ausgezeichnet mit dem AUDITORIX Hörbuch-Siegel 2010

Die Autorin hat das Thema Tod/Verlust sehr sensibel, aber beeindruckend realistisch aufgenommen. Einerseits vermittelt sie in der Person der älteren Hannah, wie man mit Trotz und Wut reagieren kann. Andererseits steht Molly für Flucht in Traumwelten. Und der orientierungslos reagierende Vater relativiert die sonst überlegene Position von Erwachsenen. Da das Geschehen aus der Perspektive Mollys erzählt wird, kann der Zuhörer zudem besonders viel von der Gefühlswelt eines Kindes erfahren, das mit seiner Trauer kämpft. Die Lesung fordert Kinder zum Miterleben heraus und kann sie durch die perfekte Mischung aus fantastischem Inhalt und realistischer Darstellung einer Lebenskrise in ihren Bann ziehen.
Ulrike Tscharre gibt der Stimmung des Werkes genau den richtigen Ton. Dieser macht es Kindern leicht, die Personen zu „erhören“ und der Handlung aufmerksam zu folgen.

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de