Wann gehen die wieder?

Wann gehen die wieder?
Von: Ute Krause

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Angelika Schaack
Sprecher: Cornelia Schirmer, Franz von Otting, Leuw von Katzenstein
Musik: Wolfgang von Henko
Bearbeitung: Angelika Schaack
Genre: Hörspiel
Spielzeit: 45 Min
Zielgruppe: ab 5 Jahren Produktion/Verlag: Hörcompany
Produktionsjahr: 2011
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-942587-03-7

Inhaltsangabe:
Dieses Hörspiel nach einem Bilderbuch von Ute Krause nimmt das Thema Patchwork-Familie aus Sicht einer kleinen Bande von Räuberkindern auf: Deren Eltern haben sich getrennt. Aber bald hat der Räuberpapa eine neue Partnerin gefunden - eine Prinzessin! Die zieht mit ihren kleinen Prinzessinnenkindern beim Räuberpapa ein. Das bringt Probleme aller Art für die Räuberkinder mit sich. Und so beschließen sie und schaffen es auch, die Prinzessin mit ihren Kindern zu vertreiben. Doch nun gilt es ein neues Problem zu lösen: Der Räuberpapa ist ohne seine Prinzessin furchtbar traurig. So bleibt den kleinen Räubern nur eine Wahl. Sie müssen die Prinzessin und ihre Kinder wieder zurückholen.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Wann gehen die wieder?
ausgezeichnet mit dem AUDITORIX Hörbuch-Siegel 2011/2012

Diese witzige und originelle Geschichte über ein sensibles Thema  eignet sich vor allem, um zum einen mit Kindern ungezwungen über „Familienprobleme“ ins Gespräch zu kommen. Zum anderen kann sie mit ihrem versöhnlichen Happyend auch Kindern Mut und Zuversicht vermitteln, die von Trennung und Neugründung einer Familie betroffen sind. Die Umsetzung in ein Hörspiel „mit viel Musik“ ist ausgezeichnet gelungen. Vor allem das unbefangene Spiel des achtjährigen Franz von Otting zusammen mit seinen Eltern Cornelia Schirmer und Leuw von Katzenstein macht die Geschichte für Kinder glaubwürdig. Die Musikpassagen bieten Kindern ausreichend Raum, der Handlung und den eigenen Gedanken zu folgen. Kurzum: Ein bezauberndes Hörerlebnis für Familien.
Altersempfehlung der Jury: ab 4 Jahren

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de