Ronja Räubertochter

Ronja Räubertochter
Von: Astrid Lindgren

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Titel: Ronja Räubertochter
Autorin: Astrid Lindgren
Regie: Frank Gustavus
Sprecher: Ulrich Noethen
Musik/Komponist: Dieter Faber / Frank Oberpichler
Länge/Laufzeit: 322 Min.
Genre: Ungekürzte Lesung
Zielgruppe: 8+
Produktion / Verlag: Oetinger audio
Produktionsjahr: 2014
ISBN:  978-3-8373-0757-3
Erscheinungsdatum: 21.07.2014

Ronja – geboren während eines Gewittersturms – wächst als einziges Kind des Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis auf einer einsamen Feste des Vaters tief im Wald auf. Viele Jahre später darf sie endlich in den Wald hinaus, wo sie in Freiheit und auf sich selbst gestellt alle Fähigkeiten erproben und trainieren kann, die sie für ihr durchaus gefahrvolles Leben in der Wildnis braucht. Eines Tages begegnet sie dem gleichaltrigen Jungen Birk. Er ist Sohn von Räuberanführer Borka, dem Erzfeind der Mattis-Sippe. Nach und nach entwickelt sich eine tiefe geschwisterliche Liebe zwischen den Kindern. Und es gelingt den beiden schließlich allen sinn- und grundlosen Hass zu besiegen und die beiden verfeindeten Familien zu versöhnen. 

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Der Kinderbuchklassiker Astrid Lindgrens mit seiner tiefgründigen, fantasievollen, anrührenden und dabei lebensprallen Geschichte ist mit seiner wunderbaren Sprache dem Interpreten Ulrich Noethen wie auf den Leib geschrieben. So lauscht man ihm begeistert und gebannt über fünf CD-Längen, wie er dem zahnlosen Glatzen-Peer, dem hochemotionalen Bandenführer Mattis und all den vielen Gnomen, Wichten und Unwesen des wilden Waldes seine Stimme leiht. Eine verdienstvolle Produktion, die sich im Wortsinne wunderbar hören lassen kann und diese großartige Geschichte der schwedischen Grande Dame der Kinderliteratur für heutige Kinder zum Hörerlebnis werden lässt.

Altersempfehlung der Jury: ab 8 Jahren