Herr der Fliegen

Herr der Fliegen
Von: William Golding

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Thomas Krüger
Sprecher: Andreas Fröhlich
Musik: -
Genre: Jugenddrama
Spielzeit: 423 Min
Zielgruppe: ab 12 Jahren Produktion: Argon Verlag
Produktionsjahr: 2009
Erscheinungsjahr: 2009

Inhaltsangabe:
Bei der Lesung handelt es sich um die „autorisierte Lesefassung“ des Jugendbuchklassikers von 1953: Nach einem Flugzeugabsturz ist eine Gruppe von 6- bis 12-jährigen Jungen auf einer Insel ganz auf sich gestellt und verwandelt das vorgefundene Paradies langsam und unaufhaltsam in eine Hölle.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Herr der Fliegen
ausgezeichnet mit dem AUDITORIX Hörbuch-Siegel 2010

In der Geschichte geht es zeitlos archaisch und in einer für heutige Jugendbücher eher untypischen Drastik ums Überleben, um Macht, Kampf und Tod. Das ist schrecklich, aber auch spannend, weil es sensibel und gekonnt erzählt wird und unaufdringlich von Andreas Fröhlich vorgelesen, der auf jede Überzeichnung in Richtung „Ein-Mann-Hörspiel“ verzichtet und genau den richtigen Ton trifft, um die unterschiedlichen Charaktere der Jungen durch Stimmgebung und Sprechgestaltung abzubilden.
Dieser Kinderbuchklassiker ist auch für heutige Kinder ab 12 Jahren gut verständlich und in seiner Kernaussage aktuell: Zivilisation ist ein Prozess, bei dem es im Zusammenleben mit anderen Menschen immer auch darum geht, den eigenen und den gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de