Ein Sommer in Sommerby

Ein Sommer in Sommerby
Von: Kirsten Boie

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Mit „Sommerby“ gelingt es Kirsten Boie wieder einmal, eine spannende Geschichte zu erzählen, die gleichzeitig existentielle Fragen aufwirft. Nie gibt es darauf platte Antworten. En passent kommen literarische Aspekte zur Sprache, wenn z.B. Preußlers “Kleine Hexe” als Gutenachtgeschichte auftaucht oder wenn Selinkos “Désirée” für Martha interessant wird, die zudem die (digitale) Medienwelt immer kritischer sieht. Die Sprecherleistung von Julia Nachtmann ist bewundernswert. Sie verleiht den vielen unterschiedlichen Figuren eine eigene Stimme und hält die Spannung derart hoch, dass keine Langeweile aufkommt und diese mehrstündige Zeitgeist-Geschichte mit ihren zahlreichen Episoden zum reinen Hörgenuss wird.