Die Welt steht Kopf in der Elternschule

Die Welt steht Kopf in der Elternschule
Von: Amina Paul

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Sabine Stiepanie
Sprecher: Matthias Koeberlin
Vorlage: Barbara Meerkötter
Musik: -
Genre: Lesung
Spielzeit: 223 Min
Zielgruppe: ab 8 Jahren Produktion:  Arena Verlag GmbH
Produktionsjahr: 2010
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 978-3-401-26441-7

Inhaltsangabe:
Eines Montags erleben Florian, seine Schwester und alle anderen Kinder der Stadt etwas völlig Abgefahrenes: ihre Eltern sind kindisch geworden. Da bietet sich eine naheliegende Lösung an. Die Eltern müssen erzogen werden und in die Elternschule gehen! Und so kommt es zum Rollentausch. Die Kinder haben jetzt das Sagen und kümmern sich um die Erwachsenen.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Die Welt steht Kopf in der Elternschule
ausgezeichnet mit dem AUDITORIX Hörbuch-Siegel 2011/2012

In dieser Lesung des gleichnamigen Kinderbuches von Amina Paul wird die soziale Welt auf witzige Weise in Frage gestellt, indem die Rollen von Kindern und Erwachsenen umgekehrt werden. Durch skurrile Situationen wird die normale Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern für beide Seiten so durchsichtig gemacht, dass  kleine wie große Hörer nicht nur ihren Spaß haben, sondern gewiss auch aufmerksam auf ihr gewohntes Zusammenleben werden. Dazu trägt auch die Sprecherleistung von Matthias Koeberlin bei, der die bizarren Szenen – ohne zu überzeichnen – lebendig und mit viel Sympathie für die kindischen Erwachsenen gestaltet.
Altersempfehlung der Jury: ab 10 Jahren

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de