Die Schwarzen Brüder

Die Schwarzen Brüder
Von: Lisa Tetzner

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Karin Lorenz
Sprecher: Dietmar Bär
Lesefassung: Karin Lorenz
Genre: Lesung
Laufzeit: ca. 425 Minuten
Produktion / Verlag: Sauerländer audio/Argon Verlag GmbH
Produktionsjahr: 2014
Erscheinungsdatum: 27. März 2014
ISBN: 978-3-8398-4670-4

Die Geschichte beginnt Mitte des 19. Jahrhunderts im Tessiner Dorf Sonogno. Giorgio, Sohn bitterarmer Bergbauern wird von seinem Vater für 20 Franken als „spazzacamino“, als Kaminfegerbub, nach Mailand verkauft. In Mailand arbeitet er für den Kaminfegermeister Rossi und wird von dessen Frau und Sohn Anselmo permanent drangsaliert. Nur Angeletta, die kranke Tochter des Hauses, steht ihm bei. Die Arbeit als „lebender Kehrbesen“ ist sehr gefährlich und ungesund, denn die Jungen müssen in Kamine kriechen und den Ruß mit ihren Händen abtragen. Um ihre erbärmliche Lebenslage gemeinsam zu bewältigen, haben die Kaminfegerbuben die „Bande der schwarzen Brüder“ gegründet.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Die Lesung dieses sozialkritischen Kinder- und Jugendbuchklassikers des Autorenpaares Lisa Tetzner/Kurt Held vereint die beiden gleichnamigen Bände, die bereits Anfang der 1940er Jahre erschienen sind. Die dramatische Geschichte des Tessiner Kaminfegerbuben Giorgio und seiner Freunde ist für Zuhörende sowohl spannend, bewegend als auch im Wortsinne ermutigend. Denn die berührende Geschichte klärt nicht nur über Kinderarbeit und Menschenhandel in einer historischen Situation auf, sondern sie macht auch ohne Larmoyanz deren Ursachen erkennbar, die bis auf den heutigen Tag weltweit weiter bestehen. Und sie verdeutlicht Kindern in einer klaren, verständlichen und Bilder erzeugenden Sprache, was Freundschaft, Zusammenhalt und Mitmenschlichkeit auszeichnen. Dass einen auch die siebenstündige Lesung (!) von Anfang bis Ende im Wortsinne ergreift, ist vor allem der herausragenden Sprecherleistung von Dietmar Bär zu verdanken. Er lässt durch seinen überlegten wie ausdrucksstarken Vortrag den Spannungsbogen nie abreißen und bietet Kindern wie Erwachsenen auf diese Weise ein packendes Hörabenteuer.

Altersempfehlung der Jury: ab 9 Jahren