Die Füchse von Andorra

Die Füchse von Andorra
Von: Marjaleena Lembcke

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Annette Kurth
Sprecher: Ulrich Noethen u.v.a.
Genre: Hörspiel
Spielzeit: 54 Min
Zielgruppe: ab 8 Jahren Produktion/Verlag: WDR/SWR/Der Audio Verlag
Produktionsjahr: 2011
ISBN: 978-3-86231-086-9

Sophie wünscht sich eine Freundin, wie z.B. Alice aus der gleichen Schule. Beide finden aber nicht so einfach zueinander, weil die jeweiligen Familien nicht ohne Probleme sind. So ist eine inhaltlich dichte, nie langweilige Produktion entstanden, die die ZuhörerInnen vieler Altersgruppen in ihren Bann schlägt.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

Dieses Hörspiel erzählt auf anrührende Weise eine Familiengeschichte, die durch die psychische Erkrankung der Mutter stark belastet ist. Und sie erzählt auch die Geschichte einer Freundschaft, die sich zwischen den beiden Mädchen Sophie und Alice entwickelt. Behutsam und unaufdringlich wird dabei für Kinder eine Lebenswirklichkeit sichtbar gemacht, in der diese sich mit der rätselhaften Krankheit Depression auseinander zu setzen haben.
Durch die sensible und altersgerechte Inszenierung und das gekonnte Spiel der Sprecherinnen und Sprecher sind "die Füchse von Andorra" zu einem inhaltlich dichten und bewegenden Hörspiel geworden. Es zieht von Beginn an Kinder und Erwachsene in seinen Bann und ermutigt dazu, Probleme gemeinsam zu meistern.
Altersempfehlung der Jury: ab 8 Jahren

► zur Kinderjurybewertung auf Auditorix.de