1001 Nacht, Scheherzad und der Brunnen der Geschichten

1001 Nacht, Scheherzad und der Brunnen der Geschichten
Von: Karlheinz Koinegg

Hörprobe (bitte Titel anklicken): 

Regie: Angeli Backhausen
Sprecher/in: Cathlen Gawlich, Roman Knižka, Michael Habeck, u.v.a.
Musik: David Graham
Lesefassung: Karlheinz Koinegg
Genre: Hörspiel
Laufzeit: ca. 52 Minuten
Produktion / Verlag: Der Hörverlag
Produktionsjahr: 2008
Erscheinungsdatum: 12. Mai 2014
ISBN: 978-3-8445-1393-6

Jede Nacht lässt sich Scheherban, der ehemals gütige König von Bagdad, vom Wesir ein schönes Mädchen als seine neue Königin zuführen. Und jedes Mal verschwinden die jungen Frauen spurlos. Dies lässt Dinarzad, die jüngste Tochter des Wesirs, nicht ruhen. So entdeckt sie eines Nachts, dass ihr Vater die getöteten Königinnen vor den Toren der Stadt in einen Brunnen wirft. Sie erzählt ihrer älteren klugen Schwester Scheherzad davon. Gemeinsam planen die beiden jungen Frauen, dieses grausame Morden zu beenden.

Begründung der AUDITORIX Fachjury

In diesem ausgezeichnet inszenierten Hörspiel wird die Rahmenerzählung der Geschichten aus 1001 Nacht in den Mittelpunkt der Handlung gerückt. Es sind weniger die klassischen Erzählungen aus 1001 Nacht, wie Sindbad, Aladin oder Ali Baba, die hier gleichsam als Mini-Hörspiele im Hörspiel auftauchen. Es sind vielmehr die spannenden Szenen, die sich aus dem Geschlechterkampf zwischen dem verblendeten, rachedurstigen König und seiner klugen Widersacherin Scheherzad ergeben, die ihr Schicksal als Frau selbstbewusst in die Hand nimmt. Auch wenn in der Handlung scheinbar sinnloses Töten und Rachephantasien eine große Rolle spielen, so löst sich dank der Magie der Sprache, der Fantasie und menschlicher Eigenschaften wie Klugheit, Mut, Geduld und Güte das Geschehen in einem glücklichen und bewegenden Ende auf. Was dieses Hörspiel zudem besonders hörenswert macht, ist die märchenhaft-orientalische Stimmung, die durch die brillante Verwendung von Klängen, Geräuschen, Tönen und Musik entsteht. Zudem verleiht das großartige Sprecherensemble mit Cathlen Gawlich als Sheherzad an der Spitze dem Hörspiel einen eigenen Zauber. Fazit: Ein faszinierendes Hörerlebnis für kleine und große Leute!

Altersempfehlung der Jury: ab 8 Jahren