Impressum

Initiator und Auftraggeber der Internetseite www.hoerbuchsiegel.de sind die STIFTUNG HÖREN und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts.

STIFTUNG HÖREN
Vertretungsberechtigter:
Prof. Karl Karst
Projektleitung:
Prof. Karl Karst
Sylvia Schmeck
Marienstraße 3
D-50825 Köln
Landesanstalt für Medien NRW
Vertretungsberechtigter:
Dr. Jürgen Brautmeier
Projektleitung:
Mechthild Appelhoff
Dr. Meike Isenberg
Postfach 10 34 43, D-40025 Düsseldorf
Zollhof 2, D-40221 Düsseldorf

Design der Seite: Devsaran

Verantwortlich nach § 55 RStV:
Für die Inhalte der Seite www.hoerbuchsiegel.de ist die Redaktion verantwortlich:

STIFTUNG HÖREN
c/o AUDITORIX Projektbüro
Marienstr. 3
50825 Köln
Telefon: 0221-30170560
Telefax: 0221-30170570
team@auditorix.de

Autor dieser Seite:
Karl Karst

Nutzungsbestimmungen
Die Website www.hoerbuchsiegel.de dient allgemeinen Informationszwecken. Ihr Inhalt ist unverbindlich. Die Betreiberin ist bemüht, die Website aktuell zu halten. Sie übernimmt aber in keinem Fall die Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Quelle sowie Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Eine Haftung der Betreiberin für Schäden, die durch die Nutzung der angebotenen Information auf der Website verursacht werden, ist ausgeschlossen. Die Website enthält außerdem Verweise (Links) zu Servern anderer Unternehmen oder Organisationen. Stiftung Hören und LfM übernehmen keine Gewähr oder Haftung für den Inhalt, die Vollständigkeit, die Qualität, die Quelle oder die Aktualität der auf diesen Seiten dargebotenen Informationen oder der von diesen Seiten herunter geladenen Dateien.
Stiftung Hören und LfM erklären ausdrücklich, dass sie keinen Einfluss auf die Gestaltung der Inhalte der gelinkten Seiten haben. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei ihm angemeldeten Links und Banner führen.
Das Setzen eines Links von Websites Dritter zur Website www.hoerbuchsiegel.de ist nur erlaubt, wenn kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website www.hoerbuchsiegel.de handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten fremder Dritter gebracht werden. Dies gilt in den Fällen, in denen die Inhalte Dritter den Interessen der Stiftung Hören und der LfM widersprechen und insbesondere für Websites mit ungesetzlichen Inhalten.
Jegliche Vervielfältigung durch Dritte, ob auf elektronischem oder anderem Weg, ist untersagt. Hierzu gehören insbesondere:

  • die körperliche Vervielfältigung (CD-ROM, Druckerzeugnisse etc.),
  • die anderweitige Zugänglichmachung des Inhalts an die Öffentlichkeit.
    Dies gilt auch für
  • das Spiegeln der gesamten Web-Sites oder Teilen hiervon,
  • die Übernahme der gesamten Struktur oder Teilen hiervon,
  • die Übernahme des Navigationssystems,
  • die anderweitige Bearbeitung und Übersetzung, sofern diese ohne schriftliches Einverständnis der Stiftung Hören erfolgt

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Datenschutzgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) werden beachtet. Ein Träger des Projektes (LfM) unterliegt ferner den Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) und des Telemediengesetzes (TMG). Auch diese Vorschriften über den Datenschutz werden beachtet.

I. Datennutzung
Die Nutzerin oder der Nutzer des Internetangebotes www.hoerbuchsiegel.de wird hiermit gemäß den geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen davon unterrichtet, dass die im Rahmen der versendeten E-Mail (unter Kontakt), ausdrücklich freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten, (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtstag, persönliche Fotos, etc.) ausschließlich zu dem Zwecke maschinenlesbar gespeichert verarbeitet und genutzt werden, zu dem die Nutzerin oder der Nutzer dieses angegeben hat, sofern keine Einwilligung in eine andere Nutzungsart erteilt wurde.

II. Automatische Datenerfassung
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internetbrowser an uns übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Website, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren evtl. angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Ggf. werden sie zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht.

III. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, Verwertung
Die Nutzung der Angebote auf dieser Website ist ohne Angabe von personenbezogener Daten möglich.

E-Mail-Kontakt:
Wenn Sie uns eine E-Mail senden und uns dabei personenbezogene Daten übermitteln, geschieht dies freiwillig. Die jeweils zuständigen Mitarbeiter der Online-Redaktion behandeln Ihre Daten vertraulich und speichern Ihre E-Mailadresse nur solange es erforderlich ist, um Ihre Frage oder Anregung zu bearbeiten. Sie wird nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken kommt nicht in Betracht. Außer der zur weiteren Bearbeitung erforderlichen Weiterleitung Ihrer E-Mail an den zuständigen Experten in unserem Haus werden auch keine Daten an Dritte übermittelt. Sollten Sie uns E-Mail unverschlüsselt bzw. unsigniert senden, können diese auf dem Weg zu uns verändert werden, sodass nicht sicher ist, ob diese E-Mail tatsächlich so verschickt wurde, sie also authentisch ist.

Anforderung von Broschüren und Informationsmaterial:
Wenn Sie sich für Informationsmaterial interessieren, verwendet die Stiftung Hören die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die Daten werden unverschlüsselt als E-Mail an die Stiftung Hören oder an die LfM weitergeleitet. Eine Speicherung oder Auswertung der Daten findet innerhalb der Präsentation nicht statt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Recht auf Datenlöschung:
Sie haben als Nutzer das Recht, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion der Website:

Stiftung Hören,
Marienstraße 3,
50825 Köln,
E-Mailkontakt

Links zu anderen Websites:
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Im Gegensatz zu eigenen Inhalten, für die die Stiftung Hören verantwortlich ist, wird keinerlei Verantwortung für diese Querverweise übernommen. Wir können Sie auch nicht darauf hinweisen, ob auf verlinkten Seiten Cookies verwendet werden. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.
Die Stiftung Hören hat zwar bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Eine ständige Überprüfung der verwiesenen Angebote auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten, ist nicht möglich. Wenn die Online-Redaktion feststellt oder darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem die Stiftung Hören einen Link bereitgestellt hat einen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben bzw. sperren.

Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten
Der Nutzung der bei www.hoerbuchsiegel.de veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.